Pressemittelung


Jaroslav Kostenko nicht mehr Cheftrainer beim TSV Musberg

Nach intensiver Diskussion und Analyse der aktuellen sportlichen Situation haben sich die Abteilungsverantwortlichen des TSV Musberg in Rücksprache mit Jaroslav Kostenko einvernehmlich dazu entschlossen, die Zusammenarbeit zum Wohle der Mannschaft kurzfristig zu beenden.

Die Abteilungsleitung kommentiert die Entscheidung: "Zunächst einmal möchten wir uns bei Jaro für die vergangenen 2 Jahre bedanken. Gerade den diesjährigen Einzug ins Pokalendspiel werden wir so schnell nicht vergessen. Trotz alle dem war nach den letzten Ergebnissen der notwendige Schulterschluss zwischen Trainer und Mannschaft nicht mehr gegeben." Daher ist der TSV Musberg zu dem Entschluss gekommen, einen Wechsel auf der Trainerposition vorzunehmen.

Denis Kühnle, Co-Trainer in der kommenden Saison, wird die Mannschaft zusammen mit Wolfgang Simon bis zum Ende der Saison übernehmen.

„Wir wollen der Mannschaft einen Impuls geben, um den Verbleib in der Bezirksliga zu realisieren. Das ist das Ziel von uns allen. Es ist wichtig, jetzt den Blick nach vorne zu richten und aus jedem einzelnen Spieler die maximale Leistung herauszukitzeln, auf die es in den nächsten Wochen ankommen wird“, sagt die Abteilungsleitung um Michael Hilbert.

Pressemitteilung


Neuausrichtung in der Fußballabteilung

TSV Musberg Fußball mit neuem Trainergespann ab der Saison 2022/23

 

Musberg, 28. Januar 2022 – Die Bezirksligisten des TSV Musberg werden mit einem neuen Trainerteam in die Saison 2022/23 starten. Valentin Haug, zuletzt sportlicher Leiter beim Ortsnachbarn TV Echterdingen, und Denis Kühnle, bisheriger Co-Trainer der Musberger, werden die Nachfolge von Trainer Jaroslav Kostenko im Sommer antreten. Letzterer wird dem TSV Musberg auch in der Rückrunde erhalten bleiben.

 

Valentin Haug bringt einige Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen des Fußballgeschäfts mit und steht selbst seit frühster Kindheit auf dem Platz. Zuvor war er für zweieinhalb Jahre als sportlicher Leiter beim TV Echterdingen tätig, wo er zuletzt neun Jahre als Torspieler für den Verbands- und Landesligisten aktiv war. Davor spielte der gebürtige Möhringer auch für den VFL Kirchheim (Oberliga), 07 Ludwigsburg (Verbandsliga), die Stuttgarter Kickers II (Oberliga) und für die U19 der Stuttgarter Kickers in der Bundesliga. Erste Trainererfahrungen sammelte er als Trainer der A- und B-Junioren beim TV Echterdingen.

 

Denis Kühnle ist seit vier Jahren aktiver Spieler in der ersten Mannschaft des TSV Musberg und seit letzter Saison Co-Trainer. Vorherige Stationen des 28-jährigen Abwehrspielers waren in der Landesliga beim TV Echterdingen sowie in der Bezirksliga beim TSV Leinfelden.

 

„Der TSV Musberg ist eine super Adresse auf der Filderebene. Sie haben sich in den letzten Jahren stetig entwickelt und sich im oberen Drittel der Bezirksliga etabliert. Die Mannschaft hat sportlich viel Potential und ist charakterlich einwandfrei, was für mich noch wichtiger ist. Ich möchte mich jetzt schon bei den Verantwortlichen um Michael Hilbert und Lucas Schlegel für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken“, sagt Valentin Haug und ergänzt: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Denis, der Mannschaft und dem ganzen Staff und darauf, die hervorragende Arbeit von Jaroslav Kostenko fortsetzen zu dürfen. Bis es so weit ist, konzentriere ich mich voll und ganz auf die Rückrunde und meinen Aufgaben beim TV Echterdingen und wünsche dem TSV Musberg eine erfolgreiche und verletzungsfreie Rückrunde.“

 

Denis Kühnle sagt: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe als Trainer. Aufgrund meiner schweren Knieverletzung durfte ich unter unserem jetzigen Trainer schon als Co-Trainer mitwirken. Als Teil der Mannschaft kenne ich die Jungs bestens und kann somit Valentin optimal unterstützen. In der laufenden Saison möchte ich die Mannschaft weiterhin tatkräftig unterstützen und wünsche der Mannschaft vor allem eine erfolgreiche Rückrunde.“

 

Jaroslav Kostenko bleibt der Fußballabteilung des TSV Musberg als Trainer in der laufenden Saison erhalten und wird weiterhin die sportlichen Ziele der Mannschaft verfolgen. Über eine zukünftige gemeinsame Zusammenarbeit werden derzeit mit den Abteilungsverantwortlichen ergebnisoffene Gespräche geführt.

 

„Mit Valentin und Denis begrüßen wir ein junges und dynamisches Trainergespann für unsere erste Mannschaft in der nächsten Saison. Gleichzeitig freue ich mich, dass Jaroslav uns in der kommenden Rückrunde weiterhin als Trainer begleiten wird. Er hat die Mannschaft in den letzten zwei Jahren erfolgreich vorangetrieben und pandemiebedingt durch eine fußballerisch nicht leichte Zeit gebracht. Unter seiner Trainerschaft hatten wir eine der erfolgreichsten Saisons unserer Vereinsgeschichte und stehen einer weiteren Zusammenarbeit offen gegenüber“, sagt Abteilungsleiter Michael Hilbert.

 

 

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Michael Hilbert

Abteilungsleiter Fußball TSV Musberg

michael.hilbert(at)euronics.de

 

 

Über Social-Media halten wir Euch immer live auf dem neuesten Stand!


Schaut doch mal vorbei!